Zu schnell gefahren? Das gefällt uns nicht.

Die Klasse 3c in Bockhorn im Landkreis Erding war mit vollem Eifer dabei. Im Selbstversuch lernten die Mädchen und Jungen, wie sie die Geschwindigkeit nahender Autos richtig einschätzen lernen, und das es unmöglich ist, ohne Bremsweg zum Stillstand zu kommen. Vermittelt wurde auch, dass man die Fehler der anderen mit einkalkulieren sollte. 

Um dies zu verdeutlichen, ging es an die Straße, wo sich die Kinder selbst ein Bild machen konnten, wie es um die Einhaltung von Tempolimits bei den Autofahrern bestellt ist. Wer zu schnell gefahren ist, bekam auch hier den roten Daumen - gefällt uns gar nicht - zu sehen.

Presseartikel zum Download